24.09.2011
Thalhofer-Innovationspreis

Alljährlich wird im B.-W. Schreinerhandwerk der Thalhofer Innovationspreis verliehen. In diesem Jahr lautete das Thema „Leuchtturmprojekte“. Gemeint waren damit innovative, außergewöhnliche Projekte, mit denen sich ein Betrieb besonders hervorhebt, mit denen er möglicherweise sogar Neuland betreten hat.

Eingereicht hatte Axel Käshammer aus Ottenhöfen ein durch aus spektakuläres Kunstprojekt. Die fünfköpfige Jury würdigte das besondere der Arbeit. Das ein Haus aus innovativen Material gefertigt und erkannt wurde, welche hohen statischen Eigenschaften in einer Waben-Leichtbauplatte stecken. Des Weiteren fand sie besonderes lobenswert die kreative Lösungen, die außergewöhnliche Größe des Projektes und den Mut solch ein Neuland zu betreten.

"Schreinerei Käshammer erreicht vierten Platz beim Innovationspreis des Baden-Württembergischen Schreinerhandwerks" von Michaele Gabriel, Badischen Neuesten Nachrichten (PDF-Datei)

siehe auch: Referenz Kunst_01